Trek_Segafredo

3. Platz für Richie Porte bei der Tour de France

29 September 2020

Eines der wenigen Sport-Großereignisse 2020 ging am 20. September mit einem Erfolg für das Trek-Segafredo-Team zu Ende. Der langersehnte Podiums-Platz für den Australier Richie Porte vom Team Trek-Segafredo wurde endlich Realität. Unter strengsten Sicherheitsmaßnahmen und mit besonderen Auflagen für Gäste, Fahrer und Mitarbeiter fand die heurige Tour de France statt. Am 29. August startete die 1. Etappe in Nice Moyen Pays, mit dem Einzug auf der Champs-Élysées endete die 21. Etappe Mitten im Herzen der französischen Metropole. Überraschungssieger ist der Slowene Tadej Pgacar. Lesen Sie mehr.

Nachrichtenarchiv

LETZTE NACHRICHTEN