VON CAFFÈ UND KONSEQUENZ

DER ERFOLG EINER FRANCHISE-IDEE

Wie alles begann

Segafredo Zanetti Austria wurde als erste Auslandstochter der Segafredo Zanetti SA gegründet. Am Anfang war es schwierig, die Österreicher von der Idee des italienischen Espresso zu begeistern. Die Menschen fuhren zwar nach Italien auf Urlaub und genossen dort Espresso und Cappuccino, doch sobald sie wieder zu Hause waren, tranken sie lieber heimischen Kaffee.

Um das Lebensgefühl des echten italienischen Espresso nach Österreich zu bringen, wurde 1989 das erste Segafredo Zanetti Espresso in Wien am Graben eröffnet. Mittlerweile gibt es in Österreich 32 Segafredo Zanetti Espressi – Dieses erfolgreiche Konzept wurde weltweit bisher 500 mal erfolgreich umgesetzt.

Schlägt Ihr Herz auch für Italien?

Unsere Franchisepartner sind Botschafter des „vero espresso italiano“ – ihr Herz schlägt für Italien, das italienische Lebensgefühl, für die Freude am Kaffee-Genuss und an der Arbeit mit Menschen. Ein Segafredo Zanetti Espresso erkennt man nicht erst am Schriftzug – es ist vielmehr die einzigartige Mischung aus modernen Design-Elementen, originellen Architekturlösungen und einer Farbwelt, die für weltweiten Wiedererkennungswert sorgt.

Sie haben Interesse daran Segafredo Franchisepartner zu werden? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

LETZTE NACHRICHTEN